Kalligrafie "MU - Nichts" - Japanisches Rollbild (Kakejiku, Kakemono)

Artikelnummer: 3626

Kategorie: Kalligrafien


Verkauft
Verkauft


Beschreibung

Die Kalligrafie auf diesem Kakemono stellt das Zeichen "Mu" dar, das als "Das Nichts" oder "Die Leerheit" gedeutet werden kann. Dabei handelt es sich um einen Begriff aus dem Zen-Buddhismus. "Das Nichts" wird nicht als die Abwesenheit von Materie verstanden, sondern als das Nichtvorhandensein eines permanenten Selbst, da sich jedes Lebewesen und jedes Phänomen in wechselseitiger Abhängigkeit mit dem Universum befindet und von Moment zu Moment wandelt.

Das Kakejiku befindet sich in einem guten Zustand. Die Kalligrafie ist geschrieben auf Papier, mit einer Einfassung aus Papier und Seidenbrokat.

Entstehungszeit: Shôwa (1926 - 1989)
Technik: Handmalerei
Material: Papier
Jikusaki: Holz
Abmessungen: Höhe: 120cm, Breite: 52cm
Signatur bzw. Stempel: Unbekannt

Diesen Artikel teilen